Wie können wir helfen?

10 Tipps für Jungunternehmer in der Start Up Phase

10./10 Kundenorientierung

Achten Sie auf ihre Kosten und gehen sie nicht in Vorleistung für ihre Kunden. Ein erfolgreicher Unternehmer zahlt pünktlich seine Rechnungen und fordert auch pünktlich seine Rechnungen ein. Kunden die ihre Rechnungen nicht pünktlich zahlen sind entweder unzufrieden mit ihrer Leistung oder sind in Zahlungsschwierigkeiten. In beiden Fällen haben sie ein Problem das beseitigt werden muss. Wenn der Kunde unzufrieden ist, sprechen sie das Thema an und versuchen sie es zu lösen.

Wenn der Kunde selbst in Zahlungsschwierigkeiten ist, arbeiten sie nicht weiter für ihn bevor er nicht bezahlt hat. Sie werden mit hoher Wahrscheinlichkeit umsonst für den Kunden arbeiten. Gehen sie das Risiko nicht ein.